Anzeige. Wenn du über unsere Werbelinks etwas kaufst, erhalten wir ggf. eine kleine Provision. Für dich bleibt der Preis natürlich gleich. Danke für deine Unterstützung!

Ninja HB150EU Mixer & Suppenkocher

Testsieger Ninja Mixer & Suppenkocher HB150EU Test
9.3

144,99€ 169,99€

Best deal at: amazon.deAmazon.de
Ninja HB150EU Mixer & Suppenkocher
Ninja HB150EU Mixer & Suppenkocher
144,99€ 169,99€
Hochwertiger Behälter aus Glas
Kraftvolle Mixfunktion
Automatisches Reinigungsprogramm und Bürste
Sehr große Programmauswahl
Kochbuch mit genauer Programmanleitung

Beim Auspacken des Ninja HB150EU Mixer & Suppenkocher fällt direkt das hohe Gewicht auf. Auf den ersten Blick macht das Gerät damit einen massiven und hochwertigen Eindruck.

Ob der Ninja HB150EU aber auch im Detail überzeugen kann, erfährst du in diesem Test des Suppenkochers.

Ninja HB150EU Mixer & Suppenkocher Test

Leistung und Eigenschaften

Der Ninja Mixer & Suppenkocher besteht auf einer großen Basiseinheit, die das Bedienfeld und den Motor beherbergt. Stabil aufgesteckt darauf sitzt der eigentliche Behälter.

Zum Lieferumfang gehört weiterhin ein Deckel mit Messbecher, ein Stopfer, eine Reinigungsbürste sowie die Bedienungsanleitung und ein Rezeptbuch.

Dieser Behälter aus Glas hat ein Fassungsvermögen von 1,7 Liter für kalte Speisen und 1,4 Liter für Suppen, Eintöpfe und andere warme Speisen. Als Hauptspeise reicht diese Menge ungefährt für 3 Personen, als Vorspeise entsprechend sogar für mehr Leute.

Um den Inhalt eines Behälters dieser Größe zügig zum Kochen zu bringen, benötigt das Gerät eine hohe Leistung. Dank 1.000 Watt weiß der Ninja Suppenkocher auf diesem Gebiet zu überzeugen. Schon in rund 20 Minuten ist eine Suppe fertiggekocht.

Neben dem Erwärmen ist auch das Mixen eine wichtige Aufgabe eines Suppenkochers. Die stabilen Schneidemesser sind bei diesem Modell fest im Boden des Glaskrugs verankert.

Der leistungsstarke Motor sorgt dafür, dass auch Nüsse sowie gefrorenes oder sehr hartes Gemüse problemlos zerkleinert wird. Durch die bis zu 21.000 Umdrehungen pro Minute werden Suppen auf Wunsch auch perfekt cremig.

Kleiner Nachteil der hohen Leistung: Beim Mixen ist der HB150EU so laut wie ein „klassischer“ Mixer. Da aber meist nur in kurzen Schüben gemixt wird, stört der Krach nicht wirklich. Außerdem gilt das Sprichwort: Wo gehobelt (oder gemixt) wird fallen Späne.

Wie anfangs erwähnt ist der Ninja Foodi Suppenkocher massiv gebaut. Insgesamt bringt das Gerät rund 5,6 kg auf die Waage. Auch die Maße von 21.5 x 20 x 45 cm sind vergleichsweise groß.

Programme und Funktionen

Das große Bedienfeld des Ninja HB150EU Mixer & Suppenkocher lässt sofort den großen Funktionsumfang erahnen. Insgesamt 10 automatische Programme stehen dir bei diesem Gerät zur Verfügung:

Smoothie
Dieses Programm erstellt schnell einen kalten Smoothie.
Nachspeise
Vor allem Sorbets aus Milchprodukten und Obst gelingen hiermit.
Eiskalte Getränke
Gefrorene Früchte und Eis werden kräftig gemixt, um einen Frozen Drink zu erstellen.
Milchshake
Ein Klassiker jedes Mixers. Dank der hohen Drehzahl wird der Milchshake sehr locker.
Cremesuppe
Der Ninja Foodie kocht automatisch eine Suppe und mixt diese glatt.
Eintopf
Vom Prinzip sehr ähnlich zum Programm der Cremesuppe, nur dass weniger gemixt wird. Dadurch bleiben die Zutaten stückiger.
Marmelade
Aus Früchten und Zucker wird automatisch eine Marmelade oder Fruchtaufstich.
Saucen
Für feine Saucen und Fondues.
Hacken
Der Mixer zerkleinert und vermischt automatisch alle Zutaten. Dieses Programm ist häufig der erste Schritt beim Kochen.
Anschwitzen
Die Zutaten wie Gewürze, Zwiebelns, Knoblauch usw. werden ohne Flüssigkeit für rund 5 Minuten angeschwitzt. Dadurch gewinnen die Speisen deutlich an Aroma.

Der Ninja HB150EU bietet also pratisch für alles ein Programm, was man mit einem „einfachen“ Kochmixer zubereiten kann.

Neben den 10 Automatikprogrammen kannst du auch klassisch manuell Kochen. Für den Mixer gibt es drei verschiedene Geschwindigkeitseinstellungen. Für den Kocher gibt es ebenfalls drei Optionen aus hoher, mittlerer und niedriger Temperatur. In der manuellen Einstellung beträgt die Kochzeit bis zu 60 Minuten.

Das umfangreiche Programmangebot wird durch zwei Funktion abgerundet. Zum einen durch das automatische Reinigungsprogramm. Dazu musst du einfach Wasser und etwas Spülmittel in den Suppenkocher geben. Dieser reinigt sich dann mit Wärme und unter Einsatz der Schneidemesser fast schon von allein.

Zum anderen gibt es eine praktische Warmhaltefunktion. Diese aktiviert sich nach dem Abschluss der Kochprogramme automatisch und hält die Speise bis zu einer Stunde warm.

Design, Bedienung und Verarbeitung

Der Ninja HB150EU erscheint in schlichten Grau- und Schwarztönen. Besonders durch den Kurg aus Glas sieht das ganze Gerät sehr hochwertig aus.

Das Design des Kochmixer sieht nicht nur gut aus sondern ist auch praktisch und stabil verbaut. Im Deckel des Glasbehälters befindet sich eine weitere Öffnung, durch die du einfach weitere Zutaten beifügen kannst. Die Kappe dieser Öffnung dient gleichzeitig als praktischer Messbecher. Der Deckel rastet stabil ein und durch eine Sicherung wird verhindert, dass das Gerät bei falsch sitzendem Deckel gestartet werden kann. Auch wenn der Deckel im Betrieb geöffnet wird, unterbricht sofort das laufende Programm.

Aufgrund der hohen Programmzahl wäre eine komplizierte Bedienung zu befürchten. Tatsächlich sind aber alle Tasten verständlich beschriftet und die Bedienung logisch aufgebaut. Zusätzlich gibt es ein umfangreiches Kochbuch mit Bildern. In diesem werden die grundsätzliche Verwendung der Programme als auch konkrete Rezepte vorgestellt. Die Rezeptvorschläge reichen von Suppen über Marmelade, Smoothies und Milchshakes bis hin zu Eis und Sorbet.

Großer Vorteil des Ninja HB150EU gegenüber billigeren Suppenkochern ist das Display mit Timer. Auf dieser Anzeige siehst du sofort, wann das gewählte Kochprogramm fertig ist.

Aufgrund der fest verbauten Elektronik darf der Glasbehälter nicht in die Spülmaschine und ein Wasserbecken. Demnach muss von Hand gereinigt werden. Das automatische Reinigungsprogramm leistet aber schon gute bis sehr gute Vorarbeit, so dass die Reinigung relativ leicht fällt. Dabei hilft auch die beigefügte Reinigungsbürste.

Zu beachten ist das hohe Gewicht des Glaskrugs. Besonders vollgefüllt ist er kaum mit einer Hand zu halten. Da der Behälter abgesehen vom Griff sehr heiß ist, muss die zweite Hand unbedingt durch einen Topflappen oder Kochhandschuh geschützt werden.

Insgesamt überzeugt uns der Mixer sowohl beim Thema Bedienung als auch bei der Verarbeitung. Wirkliche Kritikpunkte können wir nicht finden.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Gegenüber den meisten Suppenzubereitern kostet das getestete Modell einen Aufpreis. Allerdings kann der Ninja HB150EU auch als Ferrari unter den Suppenkochern angesehen werden.

Für diesen Luxus musst du natürlich etwas tiefer in die Tasche greifen. Aufgrund der hohen Leistung und dem hervorragenden Funktionsumfang ist das Preis-Leistungs-Verhältnis trotzdem als gut zu bezeichnen.

Ninja HB150EU Mixer & Suppenkocher Testergebnis

Der Ninja Mixer & Suppenkocher lässt keine Wünsche offen. Technisch überzeugt das Gerät durch hohe Leistung und stabile Verarbeitung. Trotz des sehr hohen Funktionsumfangs bleibt die Bedienung stets selbsterklärend.

Abgerundet wird das sehr gute Gesamtbild durch das Zubehör (Stampfer, Reinigungsbürste) und das aufwändig gestaltete Kochbuch.

Insgesamt ist der Ninja HB150EU Mixer & Suppenkocher damit unser Suppenkocher Testsieger und eine klare Kaufempfehlung.

9.3 Total Score
Ferrari unter den Suppenkochern

Testsieger: Der Ninja HB150EU Mixer & Suppenkocher überzeugt auf ganzer Linie. Hohe Leistung und großer Funktionsumfang treffen auf schickes Design und solide Verarbeitung.

Leistung
10
Fassungsvermögen
9
Funktionsumfang und Programme
9.5
Design und Verarbeitung
9.5
Preis-Leistungs-Verhältnis
8.5
Käuferbewertungen
9
Vorteile
  • Hochwertiger Behälter aus Glas
  • Kraftvolle Mixfunktion
  • Automatisches Reinigungsprogramm und Bürste
  • Sehr große Programmauswahl
  • Kochbuch mit genauer Programmanleitung
Nachteile
  • Glaskrug sehr schwer
User Rating: Be the first one!
Ninja Mixer & Suppenkocher HB150EU
Hitzebeständiger Glaskrug, Schwarz
144,99€ 169,99€

Produktbilder

FAQ – Fragen und Antworten zur Ninja HB150EU Mixer & Suppenkocher

Lohnt sich der Ninja HB150EU?

Auch wenn dieses Gerät etwas mehr kostet, lohnt sich die Investition aus unserer Sicht. Der Ninja Suppenkocher lässt praktisch keine Wünsche offen und überzeugt auf ganzer Linie.

Welche Alternative gibt es zum Ninja Kochmixer?

Der Domo DO498BL Suppenkocher (zum Test) ist eine günstigere Alternative. Dafür musst du hinsichtlich des Funktionsumfangs und des Designs einige Abstriche machen.

Wo finde ich das Handbuch und das Kochbuch?

Auf der Herstellerseite kannst du sowohl die Bedienungsanleitung als auch die Rezepte downloaden.

Wie lang ist das Anschlusskabel?

Das Stromkabel hat eine Länge von rund 80 cm.

Kann das Gerät auch Eis zerkleinern?

Aufgrund der hohen Leistung und der stabilen Messer kann Ninja Suppenkocher auch Eis zerkleinern.

Kann der Glaskrug in die Spülmaschine?

Nein, aufgrund der fest verbauten Elektronik darf der Glaskrg nicht in den Geschirrspüler.

Ninja HB150EU Mixer & Suppenkocher – Technische Details und Features

Das wichtigste auf einen Blick
1,7 Liter Fassungsvermögen
1.000 Watt Leistung
10 Automatikprogramme
Behälter aus Glas
Warmhaltefunktion
Automatisches Reinigungsprogramm
Inklusive Stampfer und Renigungsbürste
Maße: 21.5 x 20 x 45 cm

Käuferbewertungen

Bewertung der Käufer auf Amazon.de lesen

Alexander Kaiser

Alexander Kaiser

Alex liebt Geräte, die den täglichen Haushalt erleichtern. Immer auf der Suche nach der besten Technik, erstellt es ausführliche Vergleiche und Testberichte.

Sag uns Deine Meinung

Schreibe einen Kommentar

Haushaltstest.de
Logo